0

Kompass für die Seele

Das Fazit neuester Studien zu Resilienz und innerer Stärke - Ernährung, Bewegung, Meditation, Psychedelika u.v.a.: 10 wissenschaftlich erwiesene Wege, um Körper und Geist gesund zu halten

Auch erhältlich als:
24,00 €
(inkl. MwSt.)

Noch nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783570104613
Sprache: Deutsch
Umfang: 256 S., 16 farbige Illustr., durchgehend zweifarbi
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Das neue Buch von Bestsellerautor Bas Kast: Was die Seele stark macht - von Naturerfahrung bis Psychedelika: 10 wissenschaftlich fundierte und selbst erprobte Strategien, mit denen jede*r sein seelisches Wohlbefinden steigern kann Pandemie, Krisen, Stress und Zukunftsängste - um unser psychisches Wohlbefinden ist es derzeit nicht allzu gut bestellt. In seinem neuen Buch geht Bestsellerautor Bas Kast der Frage nach, was wir selbst dafür tun können, um unsere Seele zu stärken und (wieder) in die innere Balance zu finden. Er recherchiert, wie Ernährung und mentale Gesundheit zusammenhängen, und probiert aus, wie körperliche Bewegung, Naturerlebnisse oder Hitze- und Kälte-Erfahrungen unsere Psyche beleben. Er besucht Meditations-Intensivkurse und testet an sich selbst die Heilkraft bewusstseinsverändernder Substanzen. Und er forscht nach, ob die Empfehlungen antiker Philosophen, den Seelenfrieden zu finden, auch heute noch gelten. In seinem 'Kompass für die Seele' zeigt Bas Kast auf Basis neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse und vieler Selbstversuche, welche körperlichen und psychischen Faktoren zusammenspielen müssen, um unsere Seele zu stärken. Und stellt zehn einfache, teils überraschende Strategien vor, wie wir Körper und Geist in jeder Lebensphase erfrischen, Zuversicht gewinnen und mit uns und der Welt wieder ins Gleichgewicht kommen. Mit vielen Abbildungen und durchgehend zweifarbig gestaltet. Ausstattung: durchgehend zweifarbig, mit Abb.

Autorenportrait

Bas Kast, Jahrgang 1973, studierte Psychologie und Biologie in Konstanz, Bochum und Boston/USA. Er arbeitet als Wissenschaftsjournalist und Autor. Mit dem 'Ernährungskompass' (2018, ausgezeichnet als 'Wissensbuch des Jahres'), in dem Kast die gesicherten Erkenntnisse über eine gesunde Ernährung zusammengestellt hat, gelang ihm ein Riesenerfolg: über eine Million verkaufte Exemplare und Übersetzungen in über 20 Sprachen. Wie man die wissenschaftlichen Ergebnisse alltagstauglich umsetzen kann, zeigt er in 'Der Ernährungskompass. Das Kochbuch' (gemeinsam mit Michaela Baur, 2019). Zuletzt erschien von ihm (zusammen mit der Illustratorin Sofiya Usach) 'Wenn du einen Traum hast'. Kast lebt mit seiner Familie in Berlin.